FCH als großer Abräumer 2016

Nach dem Gewinn aller Preise (Meister, Torschützenkönig, Fairnesspreis) bei der Meisterfeier der DSG, konnte der FC Hinzenbach auch in der MyPlace-Fußball-Liga alle Trophäen abräumen. Neben dem Meistertitel gewann Roland Meindlhumer mit acht Toren, gemeinsam mit Martin Huemer vom FC Goldwörth, den Torschützenpreis und man sicherte sich auch in dieser Liga den Fairnesspreis für die wenigsten Gelben und Roten Karten in der abgelaufenen Saison.

Bei der Saisonabschlussfeier am 13. August wurde noch einmal die abgelaufene Spielzeit bilanziert. Der Organisator der Liga, Hubert Schlucker, verlas einige Statistiken, ehrte die Schiedsrichter und führte schließlich die Siegerehrung durch. Um 20:30 nahmen Michael Ahammer und Kapitän Rainer Meindlhumer den Meisterpokal entgegen. Es war dies die letzte Saison der "Wörther Liga", da auch der FC Nibelungen und der AC Wörth in die DSG Meisterschaft einsteigen.

Der FC Hinzenbach bedankt sich im Namen aller Spieler und Vereinsmitglieder beim Hubert Schlucker für die jahrelange Organisation der Meisterschaft und wünscht ihm für die kommenden Jahre ein "entspannteres" Zusehen bei den Fußballspielen!

(Bericht von Rainer Meindlhumer)

Copyright FCH